Unnützes Wissen App

Eines vorneweg: Ein unnützes Wissen App gibt es von uns leider noch nicht. Oft wurde der Wunsch bisher an uns herangetragen, aber leider haben wir nicht die Möglichkeit ein App zu programmieren. Solltest du dir das aber gerade durchlesen und denken „Halt Moment! Ich kann das und habe Lust dazu!“ kannst du dich gerne bei uns melden. Wir freuen uns auf jeden Fall. Aber nun zum erfreulichen: Du scheinst ja gerade auf der Suche nach unnützem Wissen zu sein und deshalb möchten wir dir nun einige unserer beliebtesten Fakten präsentieren:
  • Kälteidiotie ist der rechtsmedizinische Ausdruck für eine Wahnvorstellung, die ein Erfrierender erlebt. Der Betroffene bildet sich ein, dass ihm heiß ist, und zieht sich aus, obwohl sein Körper bereits stark unterkühlt ist.
  • Im Französischen gibt es das aus dem Deutschen übernommene Wort »le Waldsterben«.
  • Das holländische Wort für 'vermieten' ist 'verhuren'.
  • Die kürzeste Laufbahn in der deutschen Fußballnationalmannschaft hatte Bernd Martin. Der Verteidiger vom VfB Stuttgart spielte 1979 nur drei Minuten gegen Wales in der Nationalmannschaft.
  • Joseph Beuys spielte 1982 gemeinsam mit BAP als Protestaktion gegen Ronald Reagans Aufrüstungspolitik die Single „Sonne statt Reagen“ ein.
  • Katzen können auf Menschen allergisch sein.
  • Ob sich der Name Eichhörnchen von der Eiche, dem Baum, oder dem althochdeutschen Wort „aig“ (sich schnell bewegen) ableitet, ist unter Forschern umstritten.
  • Während des Baus von Eisenbahnen im Ägypten des 19. Jahrhunderts wurden so viele Mumien ausgegraben, dass man mit ihnen die Lokomotiven befeuerte.
  • In den USA lassen sich im Straßenverkehr überfahrene Tiere mit Hilfe des Buchs „Flattened Fauna“ bestimmen. Darin sind unter anderem Silhouetten plattgefahrener Tiere abgebildet.
  • Die "Scrubs - Die Anfänger" Schauspieler Zach Braff und Donald Faison (J.D. und Turk) lebten während des Drehs der ersten Staffel auch privat in einer gemeinsamen Wohnung.
  • Zwischen der B27 und dem Autokino Kornwestheim wurden hohe Bäume gepflanzt, weil dort vor ca. 30 Jahren Softpornos gezeigt wurden und es deshalb regelmäßig zu Auffahrunfällen kam.
  • Bis zur Kennzeichenliberalisierung war das seltenste in Deutschland vergebene Kennzeichen das der Exklave Büsingen BÜS.

Unnützes Wissen App

  • Der Fußballklub FC Büsingen ist – als einziger deutscher Verein – dem Schweizerischen Fußballverband angeschlossen, da Büsingen eine deutsche Exklave ist.
  • Frauen haben genau zwei Brüste, weil in der Natur die Faustregel „Zitzenzahl der durchschnittlichen Zahl der Jungtiere mal zwei" entspricht.
  • Die kleinen Erhebungen auf der Tastatur bei den Buchstaben F und J heißen Fühlwarzen.
  • In japanischen Frauentoiletten findt sich häufig eine „Geräuschprinzessin“, ein kleiner Lautsprecher, der die Geräusche der Körperfunktionen überdecken soll.
  • Alligatoah ist eine deutsche Hip-Hop-Gruppe, bestehend aus den fiktiven Charakteren Kaliba 69 (Rap) und DJ Deagle (Produzent). Beide werden verkörpert von Lukas Strobel. Die Gruppe besteht damit nur aus einer Person.
  • Wenn man bei Google nach "do a barrelroll" sucht, dreht sich die Suchseite einmal um sich selbst.
  • Das sogenannte "Baker-Miller-Pink" hat auf besonders aggressive Häftlinge, eine extrem beruhigende Wirkung.
  • Windows Nutzer können keinen Ordner mit dem Namen "Con" erstellen.
  • Die neue Boeing 747-8 wiegt ohne Treibstoff 295 Tonnen.
  • Fährt man mit 160 Millionen Stundenkilometern auf eine rote Ampel zu, so erscheint diese wegen des optischen Dopplereffekts grün.
  • Für Schnittwunden kann man Sekundenkleber als Pflaster verwenden.
  • Der DFB-Pokal hat ein Fassungsvermögen von 8 Litern.
  • Nach der von Albert Einstein beschriebenen Masse-Energie-Äquivalenz besitzt ein Mensch mit 75 Kilogramm Masse die potenzielle Energie von etwa 30 großen Wasserstoffbomben.