Unnützes Wissen für Gamer

Auf dieser Seite möchte ich euch einiges unnützes Wissen für Gamer vorstellen. Wir alle zocken doch gerne mal eine Runde und rund um das Computerspielen gibt es einiges zu wissen.
  • Bei einer amerikanischen Umfrage zum Thema “Kinder und Videospiele” kam heraus, dass die Befragten lieber abgetrennte Köpfe in einem Spiel sehen möchten, als dass ihre Kinder sexuellen Inhalt zu Gesicht bekämen.
  • Bei einer Umfrage antworteten Eltern auf die Frage, welcher Inhalt für ihr Kind in Videospielen am schlimmsten sei, 37% Sex, 27% ein Kuss zwischen zwei Männern und 25% ein abgetrennter Kopf.
  • Pac-Man hat keine Augen.
  • Der Spielehersteller Nintendo wurde schon 1889 gegründet.
  • In einer wissenschaftlichen Untersuchung zum Thema “Beziehungsprobleme durch Videospiele” mit 1500 Teilnehmern haben 5% der befragten Männer angegeben, dass sie schon einmal eine Trennung wegen eines Computerspiels erlebt haben. 10% der Befragten würden sogar ein Date für ein gutes Spiel ausfallen lassen.
  • Bei dem ersten Auftritt von Super Mario hieß dieser noch "Jumpman" und war nicht Klempner sondern Tischler.

Unnützes Wissen für Gamer

  • Die große Oberweite von Lara Croft ist angeblich das Resultat eines Programmierfehlers, den das Designerteam nicht mehr ändern wollte.
  • Bei Super Mario Bros. sehen die Wolken und die Büsche komplett identisch aus. Sie haben nur unterschiedliche Farben.
  • In Südkorea gibt es drei Fernsehsender, die ausschließlich Starcraft-Matches übertragen
  • Das kostenlose Online-Rollenspiel M2 aus Japan verschwand, weil bei einem Update die komplette Programmierung gelöscht wurde. Da es kein Backup gab, wurde das Projekt eingestellt.
  • Die Höchstpunktzahl bei Pac Man ist 3.333.360 Punkte.
  • Die Entwicklung des PC-Spiels Duke Nukem Forever dauerte 13 Jahren und damit länger als das Mondfahrtprogramm der NASA.
  • Pac Man sollte eigentlich Puck Man heißen, doch der Name wurde geändert, da es sich zu sehr nach "Fuck Man" anhört.
  • Der Spielehersteller Nintendo gründete zwischen 1963 und 1968 ein Taxiunternehmen und verarbeitete Reis.
  • Im Jahr 2010 konnten weltweit 16,2 Milliarden Dollar mit PC-Games umgesetzt werden.