Unnützes Wissen:

Am 23. November 2002 wurde Luís Figo während eines Ligaspiels zwischen seinem damaligen Verein Real Madrid und seinem Ex-Verein FC Barcelona mit einem Schweinekopf beworfen, als er gerade einen Eckball ausführen wollte.

Luís Filipe Madeira Caeiro Figo wurde am 4. November 1972 in Almada geboren und ist ein ehemaliger portugiesischer Fußballspieler. Er ist Rekordnationalspieler seines Landes und wurde im Jahr 2000 zu Europas Fußballer des Jahres und 2001 zum Weltfußballer des Jahres gekürt.