Unnützes Wissen:

Tischtennis wurde in England am Anfang auch "whif-whaf" und "flimflam" genannt, bevor sich schließlich "ping-pong" durchsetze.

Tischtennis wurde erstmals Ende des 19. Jahrhunderts in England bekannt und hieß damals meist „Ping Pong“. Diese Bezeichnung wurde allerdings im Jahr 1901 als Handelsmarke eingetragen und darf seither bei Wettkämpfen oder im Handel nicht mehr frei verwendet werden. Allerdings waren zu dieser Zeit bereits unterschiedliche (oben genannte) Bezeichnungen im Umlauf.