Unnützes Wissen:

Der Napoleon-Komplex beschreibt das Gefühl der Minderwertigkeit kleiner Männer.

Der Begriff wurde von dem Psychologen Alfred Adler geprägt und bezeichnet das Verhalten kleiner Männer, ihre geringe Körpergröße durch sichtbare Erfolge und Statussymbole zu kompensieren. Der Begriff Napoleon-Komplex verweist dabei auf den französischen Kaiser Napoleon, der weite Teile Europas erobert hatte und angeblich sehr klein gewesen sein soll. Dieser Irrglaube entstand allerdings aus einem Umrechnungsfehler der Maßeinheiten. Napoleon war für seine Zeit eher ein großer Mann mit circa 1,68 Meter Körpergröße.