Unnützes Wissen: Frauen haben die Fähigkeit ihren Ellenbogen weiter überstrecken zu können als Männer.

Frauen können ihren Ellenbogen um ca. sechs Grad weiter überstrecken als Männer.


Das Ellbogengelenk besteht aus drei Teilgelenken mit einer gemeinsamen Gelenkkapsel. Hierbei ist der Oberarmknochen und die beiden Unterarmknochen Speiche und Elle miteinander verbunden. Durch dieses Gelenk sind die Beugung und Streckung des Unterarms gegenüber dem Oberarm und das Umwenden des Unterarms erst möglich. Eine Beugung kann bis zu 150° (Winkel zwischen Unterarm und Oberarm) durchgeführt werden. Die Möglichkeit einer Streckung über die Neutralstellung hinaus ist nicht bei jedem Menschen möglich. Auch kann bei Kindern und Frauen eine Überstreckbarkeit von etwa 10° bestehen.

Unnützes Wissen: Frauen haben die Fähigkeit ihren Ellenbogen weiter überstrecken zu können als Männer.