Unnützes Wissen:

Der Nachname von Jenny aus Forrest Gump lautet Curran.

Der Film war in den USA im Kinojahr 1994 der Film mit dem höchsten Einspielergebnis von über 329 Millionen US-Dollar, dem Ausgaben von nur rund 55 Millionen US-Dollar gegenübersteht. Der Buch-Autor war mit dem Film sehr unzufrieden und klagte über fehlende Handlungsstränge aus seinem Buch. Ein weiterer Grund seiner Unzufriedenheit war, dass er zwar einen Vertrag über drei Prozent Gewinnbeteiligung ausgehandelt hatte, die Produzenten allerdings trotz 677 Millionen Dollar Einnahmen bekräftigten, keinen Gewinn gemacht zu haben.