Unnützes Wissen:

Minus 40 Grad Celsius ist genauso kalt wie minus 40 Grad Fahrenheit.

Grad Fahrenheit ist eine nach Daniel Gabriel Fahrenheit benannte Einheit der Temperatur. Er wählte als Nullpunkt seiner Skala die tiefste Temperatur des strengen Winters 1708/1709 in seiner Heimatstadt Danzig. Als zweiten und dritten Fixpunkt legte er den Gefrierpunkt des reinen Wassers (Eispunkt) bei 32 °F und die „Körpertemperatur eines gesunden Menschen“ bei 96 °F fest. Damit war die Grundlage der Skala gelegt. In den USA wird meist diese Skala verwendet, was zwangsläufig zu einer Umrechungsproblematik führt. Sollte es einmal nicht zufällig genau minus 40 Grad Celsius oder Fahrenheit haben, kann die Temperatur mit diesen Formeln umgerechnet werden: °C = (°F - 32) * 5/9 (von Fahrenheit nach Celsius) und °F = °C * 1,8 + 32 (von Celsius nach Fahrenheit)