Unnützes Wissen: Hier gibt es unnützes Wissen.

Auf Schwedisch heißt Mutter "mor", Großmutter "mormor" und Urgroßmutter "gammelmormor".


Schwedisch gehört zum ostnordischen Zweig der germanischen Sprachen. "Gammel" steht als germanisches Adjektiv für "alt" und ist in ähnlicher Bedeutung in die deutsche Sprache eingegangen. Hier hat es allerdings eine negative Konnotation. Im Schwedischen ist das Wort dagegen wertfrei. Die Uroma ist also nicht "vergammelt", sondern nur die "alte Mutter [der] Mutter".

Unnützes Wissen: Hier gibt es unnützes Wissen.