Unnützes Wissen:

Vier von fünf Menschen atmen hauptsächlich durch ein Nasenloch. Dabei wechseln die Nasenlöcher stündlich.