Unnützes Wissen: Die größten natürlichen Brüste der Welt hat die Amerikanerin Anna Hawkins-Turner. Ihre Körbchengröße beträgt 102 ZZZ.

Die größten natürlichen Brüste der Welt hat die Amerikanerin Anna Hawkins-Turner. Ihre Körbchengröße beträgt 102 ZZZ.


Anna Hawkins-Turner tritt als Pornodarstellerin unter dem Namen Norma Stitz auf. Sie wurde am 26. Dezember 1958 in Atlanta, Georgia geboren. Ihr Künstlername ist ein Wortspiel mit dem englischen Ausdruck „enormous tits“, also „enorme Titten“. Tatsächlich nennt das Guinness-Buch der Rekorde sie in seiner 1999er Ausgabe als Frau mit den größten (nicht chirurgisch modifizierten) Brüsten der Welt und Besitzerin des weltgrößten BHs. Norma Stitz besuchte nach ihrer Schulzeit die Jackson State University, wo sie den Titel eines Bachelor of Social Works erwarb.

Unnützes Wissen: Die größten natürlichen Brüste der Welt hat die Amerikanerin Anna Hawkins-Turner. Ihre Körbchengröße beträgt 102 ZZZ.