Unnützes Wissen: Man weiss nicht, ob Seesterne ein Gehirn haben.

Es ist nicht bekannt, ob Seesterne ein Gehirn haben.


Seesterne besitzen zwar eindeutig ein zentrales Nervensystem bzw. ein sehr diffuses Nervennetz, doch bisher konnte noch kein Organ identifiziert werden, das man als Gehirn bezeichnen könnte. Seesterne treten weltweit in den Meeren auf, wobei die größte Artenvielfalt im nahen Küstenbereich vorkommt. Sie bevölkern fast alle Untergrundarten von Fels und Sand über Tangwäldern bis hin zu Seegraswiesen und wurden schon in Tiefen von 9.000 Metern nachgewiesen. Fossile belegen das Vorkommen von Seesternen vor etwa 300 Millionen Jahren.

Unnützes Wissen: Man weiss nicht, ob Seesterne ein Gehirn haben.