Unnützes Wissen: Beim Bornellia-Wurm lebt das Männchen im Eileiter des Weibchens.

Beim Bornellia-Wurm lebt das Männchen (ca. 1 mm) im Eileiter des Weibchens (ca. 1 m). Es heftet sich an das Weibchen und verliert alles bis auf den Fortpflanzungsapparat.


Dadurch hat das Männchen zwar eine sehr günstige Energiebilanz. Der Nachteil ist allerdings, dass die Auswahl des Männchens somit nicht nach Fitness-Kriterien erfolgen kann.

Unnützes Wissen: Beim Bornellia-Wurm lebt das Männchen im Eileiter des Weibchens.