Unnützes Wissen: Der Weltbild-Verlag gehört zu 100 Prozent der römisch-katholischen Kirche.

Der Weltbild-Verlag gehört zu 100 Prozent der römisch-katholischen Kirche.


Die Verlagsgruppe Weltbild ist ein deutsches Verlags-, Versand- und Buchhandels­unternehmen mit Hauptsitz in Augsburg. Sie ging aus dem 1948 von Josef Hall gegründeten katholischen Zeitschriftenverlag Winfried-Werk GmbH hervor. Das immer weiter sinkende Interesse für katholische Erbauungsschriften führte 1987 zu einer Umorientierung und schließlich zur Weltbild Verlag GmbH. 2001 entstand daraus die Verlagsgruppe Weltbild.

Unnützes Wissen: Der Weltbild-Verlag gehört zu 100 Prozent der römisch-katholischen Kirche.