Unnützes Wissen: Hier findest du viel unnützes Wissen.

Die Abgeordneten des finnischen Parlaments saunieren jeden Mittwoch parteiübergreifend in der Parlamentssauna.


Das Finnische Parlament ist ein Einkammer-Parlament mit 200 Abgeordneten und hat seinen Sitz in Helsinki. Das Gebäude wurde von dem Architekten Johan Sigfrid Sirén im neoklassizistischen Stil entworfen. Der Bau begann 1926, die offizielle Eröffnung fand am 7. März 1931 statt. 1978 wurde das Parlament durch einen dreiteiligen Gebäudekomplex erweitert. Moderne Abgeordnetenbüros, ein Besucherzentrum und ein viel frequentiertes Restaurant befinden sich im jüngsten Anbau aus dem Jahr 2004, dem sogenannten Kleinen Parlament.

Unnützes Wissen: Hier findest du viel unnützes Wissen.