Unnützes Wissen: Eintagsfliegen nehmen keine Nahrung zu sich.

Eintagsfliegen essen nicht.


Die Eintagsfliege lebt einige Wochen bis wenige Jahre als Larve im Wasser und ernährt sich von Algen. Hat sich dann die ausgewachsene Eintagsfliege entwickelt, ist ihre einzige Aufgabe die Fortpflanzung. In dieser Phase fressen die Fliegen nichts. Das geht auch gar nicht anders, da Eintagsfliegen verkümmerte Mundwerkzeuge und einen für die Nahrungsverwertung funktionslosen Darm haben.

Unnützes Wissen: Eintagsfliegen nehmen keine Nahrung zu sich.