Unnützes Wissen:

Kastrierte Esel werden Macker genannt.

Ein weiblicher Esel wird Eselstute, ein männlicher Eselhengst und Jungtiere Eselfohlen genannt. Eine Besonderheit von Eseln ist, dass sie im Gegensatz zu Pferden fünf statt sechs Lendenwirbel besitzen. Auch verfügen sie über 31 Chromosomenpaare und damit über ein Paar weniger als Esel. Ebenso ist die Körpertemperatur bei Eseln etwas niedriger und beträgt durchschnittlich 37 °C statt den üblichen 37,5 bis 38,2 °C bei Pferden.