Der Blauwal Penis

Komm, ein bisschen rot bist du geworden, als du eben nach dem Penis des Blauwals gesucht hast oder? Es muss dir aber gar nicht peinlich sein. Im Tierreich gibt es nämlich die verrücktesten Rekorde, die wir dir hier gerne vorstellen möchten! Fangen wir doch mit der Beantwortung deiner Frage an:

Der Penis des Blauwals wird bis zu drei Meter lang und hat einen Durchmesser von dreißig Zentimetern. Somit entspricht die Penislänge eines Blauwales ungefähr 1/10 seiner Körperlänge.

Beeindruckt? Kann man schon sein. Und da du dich schon für den Penis des Blauwales interessiert hast:

Wusstest du, dass die Hoden jeweils etwa 10 Kilogramm wiegen? In ihnen sind etwa 100 Liter Sperma enthalten. Interessanterweise sind die Spermien der Wale kürzer als die des Menschen. So sind sie bei einem Pottwal 40,6 tausendstel mm und beim Menschen 55 tausendstel mm lang. Die Eizelle einer Walkuh ist aber genauso groß ist wie die einer Frau.



Blauwal Penis - Unnützes Wissen

Außerdem haben Delphine und Wale keinen Penisknochen. Das heißt, dass der Penis völlig aus fibrösem Bindegewebe besteht und deshalb dauernd „erigiert“ ist. Die eigentliche Erektion erfolgt das Erschlaffen eines Muskels, der sonst den Penis im Genitalschlitz zurückhält.

Weiteres unnützes Wissen über den Blauwal

  • Das Herz des Blauwals wiegt 2 Tonnen und ist so groß wie ein VW-Käfer.
  • Durch die Hauptschlagader kann ein Kind sogar schwimmen. So groß ist sie.
  • Bei jedem Herzschlag werden 200 Liter Blut durch den Körper gepumpt. Und das obwohl das Herz unter höchster Anstrengung nur 18 – 20-mal in der Minute schlägt. Bei Menschen schlägt das Herz unter Belastung ungefähr 120 Mal. Bei einer Spitzmaus sogar um die 1000 Mal.
  • Das Auge eines Blauwals ist so groß wie eine Grapefruit.
  • Blauwale können bis zu 400 m tief tauchen. Die Tauchzeit liegt bei sechs bis neun Minuten.
  • Außerdem ist der Blauwal das lauteste Tier auf Erden. Unter Wasser erzeugt er Töne mit einer Lautstärke von 188 dB. Das ist lauter als ein Düsenjet.
  • Verrückt ist auch, dass ein Blauwalkalb bis zu 190 Liter Milch am Tag trinkt und pro Stunde etwa 3,6 kg zunimmt.
  • Es gibt eine enge Verwandtschaft zwischen den Walen und den Flusspferden.
  • Wissenschaftler haben im Magen eines Blauwales schon bis zu 1 Tonne Nahrung gefunden.