In Las Vegas dürfen Reunion-Bands nur dann unter dem Originalnamen auftreten, wenn mindestens ein Mitglied der Originalbesetzung mitspielt.


Las Vegas ist die größte Stadt in Nevada. Bekannt ist die Stadt vorallem durch die vielen Kasinos. Die Einwohnerzahl beträgt 558.000 im Jahr 2008 auf 340 Quadratkilometer. Der Name stammt aus dem Spanischen und bedeutet „Die Wiesen“ oder „Die Auen“. Jährlich reisen etwa 39 Millionen Touristen in die Stadt. Die dadurch generierten Einnahmen betrugen 2004 circa 33,7 Milliarden US-Dollar. In Las Vegas stehen etwa 150.000 Betten für Besucher zur Verfügung.

Auf dieser Seite gibt es jeden Tag neues und wirklich spannendes unnützes Wissen. Wir tragen dabei täglich kuriose Fakten aus allen Lebensbereichen zusammen und verblüffen Dich mit UNglaublichem, UNbegreiflichem und UNvorstellbarem. Einfach alles hier ist total UNnütz! Alles, was Du hier liest, hat eines gemeinsam: Das Wissen ist unglaublich interessant, aber total unnötig. Es bringt Dir einfach nichts, aber es wird Dir im Gedächtnis bleiben. Gerne kannst Du uns auch deine eigenen Fakten zusenden. Wir veröffentlichen sie dann hier auf dieser Seite. Wenn Du von unserem unnützen Wissen einfach nicht genug bekommst, tritt einfach unserer facebook-Gruppe bei. Dort kannst Du außerdem auch eigenes Wissen mit einbringen. Deshalb gibt es dort sogar mehrmals täglich neues nutzloses Wissen.