Unnützes Wissen:

Die hessische Landesverfassung sieht für besonders schwere Verbrechen die Todesstrafe vor.

Diese Strafe wird in Art. 21 Abs. 1 HV dargelegt. Da allerdings das deutsche Strafgesetzbuch die Todesstrafe nicht vorsieht und aufgrund des Art. 120 Grundgesetz auch nicht vorsehen darf, ist dieser Artikel gegenstandslos.