Unnützes Wissen: Es gibt Ampeln auf Autobahnen.

Auf der A 60 bei Mainz (zwischen den Ausfahrten MZ-Weisenau und MZ-Großberg) gab es zeitweise Ampeln auf der Autobahn. Diese waren in Schilderbrücken eingelassen und dienten dazu, den Verkehr auf der A 60 immer dann anzuhalten, wenn in einem direkt an der Autobahn liegenden Steinbruch Sprengungen durchgeführt wurden.


Diese Ampeln wurden auf vorgelagerten Schilderbrücken angekündigt. Im Fall einer Sprengung wurde die Autobahn aber zusätzlich zu den Ampeln mit einem querstehenden Polizeiwagen gesperrt.

Unnützes Wissen: Es gibt Ampeln auf Autobahnen.