Unnützes Wissen:

Der erste Satz der polnischen Nationalhymne heißt "Noch ist Polen nicht verloren".

Ursprünglich lautete der Titel "Lied der Polnischen Legionen in Italien". Józef Wybicki schrieb den Text 1797 in der italienischen Stadt Reggio nell’Emilia. Schon 1798, wurde das Lied in allen drei Teilen Polens gesungen, seither erfreut sich das Lied großes Beliebtheit. Der Mazurek Dąbrowskiego, wie die Nationalhymne auch genannt wird, wurde durch Poeten, die sich mit dem kämpfenden Polen solidarisierten, in 17 Sprachen übersetzt und gesungen. Sogar beim Völkerfrühling im Jahr 1848 wurde Mazurek Dąbrowskiego auf den Straßen Wiens, Berlins und Prags vorgetragen.