Unnützes Wissen:

Die Vier-Schanzen-Tournee heißt auf Norwegisch "Hüpfwoche" ("Hopp uka").

Die Vierschanzentournee findet seit 1952 jährlich um den Jahreswechsel in Deutschland und Österreich statt. Neben den Olympischen Spielen und der Nordischen Skiweltmeisterschaft ist sie der prestigeträchtigste Wettbewerb des Skispringens.