Unnützes Wissen:

Bei vier von fünf Vaterschaftstests ist der Kläger der leibliche Vater.