Unnützes Wissen: Der Begriff

Der Spitzname "Mama" für Mutter kommt aus dem Lateinischen und ist die Bezeichnung für die weibliche Brust.


Die Anrede für eine Mutter ist regional sehr unterschiedlich, doch ist im deutschen Sprachraum die Form "Mama", "Mami" oder "Mutti" am häufigsten. Die Wörter werden dabei nicht nur von Kindern verwendet, sondern auch viele Erwachsene betiteln so ihre Mutter. Im Bürgertum der frühen Neuzeit war es dabei durchaus üblich, dass Kinder ihre Mutter mit "Frau Mama" ansprachen. Das Wort „Mama“ oder ähnliche Wortformen gibt es auf der gesamten Welt in fast allen Sprachen. Weil die Silbe „ma“ schon durch bloßes stimmhaftes Öffnen des Mundes entsteht und bereits für einen Säugling sehr leicht auszusprechen ist, ist es auch häufig das erste Wort, das ein Mensch erlernt.

Die lateinische Bezeichnung der weiblichen Brust ist lat. Mamma und im Plural Mammae.

Unnützes Wissen: Der Begriff