Unnützes Wissen:

Nach US-Recht galt es bis zu der Ermordung Kennedys nicht als Kapitalverbrechen, den Präsidenten zu ermorden.