Unnützes Wissen:

Die Spreuerhofstraße in Reutlingen ist die schmalste Straße der Welt mit einem eigenen Namen. Sie misst an ihrer schmalsten Stelle nur 31 Zentimeter.

Die Spreuerhofstraße ist eine kleine Gasse in der Altstadt von Reutlingen. Der engste Bereich neben dem Gebäude mit der Hausnummer 9, befindet sich auf städtischem Grund, weshalb der Titel der engsten Straße gerechtfertigt ist. Die Straße entstand nach einem Stadtbrand im Jahr 1726 und diente wahrscheinlich als Fluchtweg ein Getreidelager. Nachdem über 20 Schilder, die über Rekord der schmalsten Straße aufklären, entwendet wurden, befestigte man diese zuletzt mit speziellen Plomben.