Unnützes Wissen:

Bei einer Sprechgeschwindigkeit von 120 bis 150 Wörter pro Minute kommt es im Durchschnitt alle 10 Minuten zu einem Versprecher.

Die Hälfte dieser Versprecher werden korrigiert, die andere Hälfte einfach ignoriert. Die bekanntesten Versprecher sind dabei sicherlich die Freudschen Versprecher (nach Sigmund Freud), welche auch Lapsus linguae genannt werden. Hier tritt durch die sprachliche Fehlleistung, der eigentliche Gedanke oder die Intention des Sprechers unwillkürlich ans Licht.